close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kräuter-Cremesuppe mit Klößchen

4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 200 g   gemischtes Hack  
  • 1 EL   Magerquark  
  • 1 EL   Paniermehl  
  •     Salz, weißer Pfeffer  
  • 2 EL (ca. 20 g)  Butter/Margarine  
  • 1/2-1 Bund   Petersilie  
  • 1 Töpfchen   frischer oder  
  • 2 Päckchen   TK-Basilikum  
  • 2 (30 g)  leicht geh. EL Mehl  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2-3 TL   klare Brühe (Instant) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Hack, Quark, Paniermehl und Hälfte Zwiebel verkneten. Würzen. Ca. 12 Klößchen daraus formen. In 1 EL heißem Fett rundherum goldbraun braten
2.
Kräuter waschen, Blättchen abzupfen. 1 EL Fett in einem Topf erhitzen. Rest Zwiebel darin andünsten. Mit Mehl bestäuben, kurz anschwitzen. Mit 3/4 l Wasser und Sahne ablöschen und aufkochen. Brühe und Kräuter, bis auf etwas Petersilie, einrühren und ca. 5 Minuten köcheln lassen
3.
Die Suppe pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Klößchen darin kurz erhitzen. Suppe anrichten und mit der übrigen Petersilie garnieren
4.
EXTRA-TIPP
5.
Die Kräuter-Cremesuppe schmeckt statt mit Klößchen auch mit Krabben, geraspeltem Käse, Schinken- oder Tomatenwürfeln gut. Man kann sie auch ganz ohne Einlage servieren und z. B. nur mit grobem Pfeffer bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved