Kräuter-Hähnchen im Möhrenbett

Kräuter-Hähnchen im Möhrenbett Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   küchenfertige Hähnchen (à ca. 1,2 kg) 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1 Töpfchen  Majoran 
  • 2 TL  Hühnerbrühe (Instant) 
  • 1 kg  Möhren 
  • 1   kleine Gemüsezwiebel 
  • 1/8 trockener Weißwein 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 1 Töpfchen  Basilikum 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen, trockentupfen. Von innen und außen mit Salz, Pfeffer und Paprika kräftig einreiben. Majoran waschen, abzupfen, in die Hähnchen füllen. Hähnchen zusammenbinden
2.
Brühe in 3/8 l heißem Wasser auflösen. Hähnchen auf die Fettpfanne oder in einen großen Bräter legen. 1/4 l Brühe angießen. Hähnchen im heißen Backofen (E-Herd: 200 °C / Umluft: 175 °C / Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden knusprig braten
3.
Möhren und Zwiebel schälen, waschen, kleinschneiden. Mit restlicher Brühe und Wein nach 30 Minuten um die Hähnchen verteilen. Mit Pfeffer und evtl. Salz würzen. Gemüse ab und zu wenden
4.
Petersilie und Basilikum waschen, hacken. Ca. 15 Minuten vor Garzeitende über Hähnchen und Möhren streuen. Alles anrichten. Dazu schmecken Röstkartoffeln
5.
Getränk: kräftiger Landwein

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 590 kcal
  • 2470 kJ
  • 64g Eiweiß
  • 29g Fett
  • 9g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved