close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kräuter-Käsewaffel mit Paprikasalat

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen (8 Waffeln)
  • 150 g   weiche Butter  
  •     Salz  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 5   Eier (Größe M) 
  • 350 g   Mehl  
  • 1 Päckchen   Backpulver  
  • 200 ml   Milch  
  • 200 g   Camembert  
  • je 5 Stiele   Kerbel, Liebstöckel und Borretsch  
  • je 2   rote und gelbe Paprikaschoten  
  • 1 EL   heller Balsamico Essig  
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  • 15 g   Parmesankäse  
  •     Öl für das Waffeleisen 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Butter, 1/2 TL Salz und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes weiß cremig schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unterrühren. Camembert in kleine Würfel schneiden und unter den Teig heben. Kräuter waschen, trocken schütteln, fein hacken und, bis auf 1 EL, unter den Teig mischen.
2.
Paprika halbieren, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Essig, Honig und restliche Kräuter verrühren. Öl darunterschlagen. Dressing mit Salz und Pfeffer abschmecken. Paprikawürfel unterrühren.
3.
Waffeleisen für 2 rechteckige Waffeln (à ca. 9 x 15 cm) mit Öl bestreichen. Waffeleisen vorheizen und darin aus dem Teig nacheinander ca. 4 Doppelwaffeln je 3–4 Minuten goldbraun backen. Nach jeder Waffel die Backfläche nochmals leicht fetten. Waffeln mit dem Paprikasalat anrichten. Parmesan in Spänen darüberstreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved