Feuriger Paprikasalat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 4-6 EL   Kräuteressig  
  • 2-3 EL   Sweet Chili-Sauce  
  • 1-2 EL   Sojasoße  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • je 2   kleine rote, grüne und gelbe Paprikaschoten  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 4 EL   Öl  
  •     weißer Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 200 g   Schafskäse  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser 15-20 Minuten garen. Abgießen und kurz kalt abspülen. 4 Esslöffel Essig, 2 Esslöffel Sweet Chili-Sauce, 1 Esslöffel Sojasoße mit dem Reis mischen und 30 Minuten durchziehen lassen.
2.
Inzwischen Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. In kochendem Salzwasser 1-2 Minuten blanchieren. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Paprikaschoten putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden.
3.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse drücken. Reis mit Lauchzwiebeln, Paprika, Knoblauch und Öl mischen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Nach Belieben mit Essig, Sweet-Chili-Sauce und Sojasoße abschmecken.
4.
Nochmals 30 Minuten durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren Schafskäse zerbröckeln und unterheben.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 350 kcal
  • 1470 kJ
  • 13 g Eiweiß
  • 19 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved