Paprikasalat

Paprikasalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Salatgurke 
  • 1   Eisbergsalat 
  • 2   säuerliche Äpfel 
  • 1   Zitrone 
  • 1   große rote, gelbe und grüne Paprikaschote 
  • 150 Möhren 
  • 2 (à 150 g)  Becher Vollmilch-Joghurt 
  • 4 EL  Zitronensaft 
  • 1 EL  Zucker 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  •     Zitronenmelisse 
  • 2   verschieden große Pilzausstechformen 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Salatgurke waschen, Enden abschneiden. Gurke längs vierteln und in Stücke schneiden. Eisbergsalat putzen und vierteln. In Streifen schneiden. Dabei am Strunk festhalten. Anschließend waschen und abtropfen lassen. Äpfel waschen und vierteln. Kerngehäuse herausschneiden. Äpfel in kleine Stücke schneiden. 1 Zitrone halbieren. Saft auspressen. Über die Apfelstücke gießen, damit sie nicht braun werden. Paprikaschoten putzen, waschen, in je 4 Stücke schneiden. 2 große Pilze zum Garnieren ausstechen. Aus restlichen Paprika kleine Pilze ausstechen. (Paprikareste anderweitig verwenden.) Vorbereitete Zutaten vermengen. Für die Soße Möhren schälen und raspeln. In den Joghurt rühren. Mit Zitronensaft, Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Über den Salat geben. Mit groß ausgestochenen Pilzen und Zitronenmelisse garnieren
2.
kJ/ kcal

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved