Kräuter-Kohlrabischnitzel mit Knoblauch-Aioli und Süßkartoffel Pommes frites

0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuter-Kohlrabischnitzel mit Knoblauch-Aioli und Süßkartoffel Pommes frites Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 700 Süßkartoffeln 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 9 EL  Öl 
  • 2   Kohlrabis (à ca. 400 g) 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 150 Salat-Mayonnaise 
  • 5–6 Stiel(e)  Majoran 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1   Bio-Zitrone 
  • 80 Panko (asiatisches Paniermehl) 
  • 2   Eier (Größe M) 
  • 50 Mehl 
  •     Backpapier 

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Süßkartoffeln schälen, waschen und in ca. 1 cm breite Stifte schneiden. Mit Paprika, Salz, Pfeffer und 1 EL Öl in einer Schüssel mischen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen
2.
In der Zwischenzeit Kohlrabis putzen, schälen und in je 4 Scheiben schneiden. Kohlrabischeiben in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen. Abgießen, kalt abschrecken und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Knoblauch schälen und fein hacken. Mit der Mayonnaise verrühren. Kräuter waschen, trocken schütteln und, bis auf ein paar Blättchen Majoran zum Garnieren, fein hacken. Zitrone heiß waschen, trocken reiben, Schale fein abraspeln. Panko mit gehackten Kräutern und Zitronenschale mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen
3.
Eier in einer Schüssel verquirlen. Mehl auf einen flachen Teller geben. Kohlrabischnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Erst in Mehl, dann in Ei und der Panko-Kräutermischung wenden. 4 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Hälfte der Kohlrabischnitzel darin von jeder Seite ca. 2 Minuten goldbraun braten. Restliche Schnitzel mit 4 EL Öl ebenso braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen
4.
Schnitzel mit Süßkartoffelpommes und Aioli auf Tellern anrichten. Mit Majoranblättchen garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ
  • 11g Eiweiß
  • 40g Fett
  • 61g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved