Kräuter-Krustenbraten

0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuter-Krustenbraten Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 800 - 1 kg Schweinebraten mit Schwarte 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  •     Öl 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 4   Paprikaschoten (z. B. rot, grün und gelb) 
  • 1 TL  Gemüsebrühe 
  • 3   Lorbeerblätter, 
  • 1   Zweig Rosmarin und 
  • 2-3 Stiel(e)  Thymian oder 
  • 2 TL  Kräuter der Provence 
  • 1 EL  eingelegter oder 
  •     getrockneter grüner Pfeffer 

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und Schwarte kreuzweise einritzen. Fleisch würzen und auf die geölte Fettpfanne legen. Im heißen Backofen (E-Herd: 175 °C / Umluft: 150 °C / Gas: Stufe 2) ca. 1 1/2 Stunden braten
2.
Knoblauch schälen und hacken. Gemüse putzen, waschen, kleinschneiden. Knoblauch und Gemüse nach ca. 1 Stunde Bratzeit zum Fleisch geben und mitbraten. Brühe in 200 ml heißem Wasser auflösen, an das Gemüse gießen
3.
Kräuter waschen und hacken. Pfefferkörner grob hacken bzw. zerstoßen. Kräuter und Pfeffer ca.15 Minuten vor Ende der Bratzeit auf der Kruste verteilen, weiterbraten
4.
Gemüse abschmecken und alles anrichten. Dazu passen Röstkartoffeln
5.
Getränk: kühles Bier
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 8 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved