close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kräuter-Reisring mit Hähnchengeschnetzeltem

4
(1) 4 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Patna-Reis  
  •     Salz  
  • 3   doppelte Hähnchenfilets (à ca. 300 g) 
  • 2   kleine rote Paprikaschoten  
  • 1   gelbe Paprikaschote  
  • 2 1/2 EL   Öl  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 3 Stiel(e)   Thymian  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 Bund   krause Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in einen Liter kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze zugedeckt 25 Minuten quellen lassen. Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen, vierteln, ebenfalls in Streifen schneiden. Zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum drei Minuten anbraten. Paprika hinzufügen, kurz anbraten. Mit Sahne ablöschen und fünf Minuten köcheln lassen. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen und in die Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen, hacken und unter den Reis heben. Reisring (1,5 Liter Inhalt) mit restlichem Öl ausstreichen. Reis fest hineindrücken und auf eine vorgewärmte Platte stürzen. Hänchen-Ragout in die Mitte füllen und mit restlichen Thymianblättchen bestreut servieren
2.
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved