Kräuter-Reisring mit Hähnchengeschnetzeltem

0
(0) 0 Sterne von 5
Kräuter-Reisring mit Hähnchengeschnetzeltem Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Patna-Reis 
  •     Salz 
  • 3   doppelte Hähnchenfilets (à ca. 300 g) 
  • 2   kleine rote Paprikaschoten 
  • 1   gelbe Paprikaschote 
  • 2 1/2 EL  Öl 
  • 250 Schlagsahne 
  • 3 Stiel(e)  Thymian 
  •     weißer Pfeffer 
  • 1 Bund  krause Petersilie 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in einen Liter kochendes Salzwasser geben und bei schwacher Hitze zugedeckt 25 Minuten quellen lassen. Inzwischen Fleisch waschen, trocken tupfen und in dünne Streifen schneiden. Paprika putzen, waschen, vierteln, ebenfalls in Streifen schneiden. Zwei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin rundherum drei Minuten anbraten. Paprika hinzufügen, kurz anbraten. Mit Sahne ablöschen und fünf Minuten köcheln lassen. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen, bis auf etwas zum Garnieren, abzupfen und in die Soße geben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken tupfen, hacken und unter den Reis heben. Reisring (1,5 Liter Inhalt) mit restlichem Öl ausstreichen. Reis fest hineindrücken und auf eine vorgewärmte Platte stürzen. Hänchen-Ragout in die Mitte füllen und mit restlichen Thymianblättchen bestreut servieren
2.
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

6 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 2730 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved