Krautnudeln

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Ein bodenständiger Klassiker: Krautnudeln sind deftig, köstlich und mit etwa 1,50 € pro Portion unschlagbar günstig! Wir empfehlen, direkt eine große Portion zu kochen, denn am zweiten Tag schmeckt der geschmorte Kohl direkt doppelt so gut.

  • Zubereitungszeit:
    35 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

700 g Weißkohl

1 Zwiebel

2 EL Öl

100 g Schinkenwürfel

300 g Nudeln (z.B. Bandnudeln)

Salz

Pfeffer

Kümmel (gemahlen)

Edelsüß-Paprika

Schnittlauch zum Servieren

Petersilie zum Servieren

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Kohl putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel- und Schinkenwürfel darin anbraten. Weißkohlstreifen hinzufügen und ca. 20 Minuten bissfest schmoren.

2

In der Zwischenzeit Schnittlauch und Petersilie waschen, trocken tupfen. Kräuter hacken. Bandnudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Nudeln abgießen, unter das Kraut heben und alles gut vermischen. Mit Salz, Pfeffer, gemahlenem Kümmel und Paprikapulver würzen. Kräuter über die Krautnudeln streuen und servieren.

Nährwerte

Pro Portion

  • 420 kcal
  • 20 g Eiweiß
  • 9 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate