Kreolisches Jambalaya

Aus LECKER 10/2011
Kreolisches Jambalaya Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    90 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

16 Bio-Garnelen

1 grüne Paprika

250 g Staudensellerie

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

3 Scheiben Schinken (à ca. 30 g)

6 (ca. 500 g) Hähnchenunterkeulen

Salz und Pfeffer

3 EL Olivenöl

3-4 Stiele Thymian

200 g stückige Tomaten

3 TL Hühnerbrühe (instant)

250 g Langkornreis

2 reife Tomaten

einige Tabasco

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Garnelen evtl. auftauen lassen. Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Sellerie putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, Zwiebel fein würfeln, Knoblauch fein zerdrücken.

2

Schinken in kleine Stücke schneiden.

3

Die Garnelen vorbereiten, kalt abspülen und trocken tupfen. Die Hähnchenkeulen waschen und trocken tupfen. Rundherum mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Öl in einem Schmortopf erhitzen. Schinken und Garnelen darin unter Wenden ca. 2 Minuten braten, herausnehmen. Die Keulen im heißen Bratfett rundherum ca. 5 Minuten braten. Paprika, Sellerie, Zwiebel und Knoblauch zugeben und unter Rühren 2–3 Minuten mitbraten, nicht zu braun werden lassen.

5

Thymian waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Stückige Tomaten und 900 ml – 1 l heißes Wasser angießen, Brühe und Thymian einrühren. Zugedeckt aufkochen und ca. 15 Minuten köcheln. Reis gut unterrühren.

6

Alles ca. 20 Minuten weiterköcheln, dabei ab und zu umrühren.

7

Inzwischen Tomaten waschen und würfeln. Mit Garnelen und Schinken unter den Reis heben. Evtl. noch 100–200 ml Wasser angießen und ca. 5 Minuten weiterköcheln, bis der Reis leicht sämig ist. Mit Salz und etwas Tabasco abschmecken.

8

Anrichten.

Nährwerte

Pro Person

  • 520 kcal
  • 43 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 46 g Kohlenhydrate