Küken-Oreo-Pops - so einfach geht's

Willst du etwas Selbstgemachtes zu Ostern verschenken? Die süßen Küken-Oreo-Pops sind aus wenigen Zutaten schnell gemacht - und kommen bei Groß und Klein garantiert gut an. Im Video findest du die Anleitung.

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung .
 

Und das brauchst du:

  • 50 g weiße Schokolade
  • Lebensmittelfarbe in Gelb
  • 3 Oreo-Kekse
  • 3 Cake-Pop-Stiele
  • Für die Verzierung etwas Marzipan, 1 Marshmallow sowie Lebensmittelfarbe in Orange

Tipp: Wer gerne Cake Pops isst sollte sich einen Cake Pop Maker zulegen

Rezepte

Kategorie & Tags
Mehr zum Thema
Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved