close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Kürbis-Penne vom Blech

Aus LECKER 3/2021
5
(1) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Nudeln (z.B. Penne) 
  •     Salz, Pfeffer, getr. Rosmarin  
  • 1   kleiner Hokkaido-Kürbis (ca. 800 g) 
  • 3   rote Zwiebeln  
  • 1   rote Paprikaschote  
  • 200 g   Ziegenfrischkäse  
  • 6 EL   Schlagsahne  
  • 4 EL   Olivenöl  
  • 1/4   Granatapfel  
  •     Öl für das Backblech 

Zubereitung

50 Minuten
ganz einfach
1.
Nudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung garen und abgießen. Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 180 °C).
2.
Inzwischen Kürbis waschen, halbieren, entkernen und Fruchtfleisch würfeln. Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Die Paprika putzen, waschen und in Würfel schneiden. Ca. 100 g Frischkäse und Sahne verrühren.
3.
Nudeln und Gemüse auf ein geöltes Blech geben, mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen. Sahne-Mix und Öl darüberträufeln. Rest Käse darauf verteilen.
4.
Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Kerne aus dem Granatapfel herauslösen, Kürbis-Penne damit bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 630 kcal
  • 19 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 89 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved