Kürbis-Spaghetti „Eat your veggies“

Aus LECKER 12/2020
3.75
(4) 3.8 Sterne von 5

Pssst, noch nie war es so leicht, ausreichend Gemüse zu essen – in dieser cremigen Pasta versteckt sich fast eine ganze Tagesportion.

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Walnüsse  
  • 2 EL   Kürbiskerne  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 1   Butternut-Kürbis (ca. 1,6 kg) 
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     geräuchertes Paprikapulver, Salz, Pfeffer  
  • 200 ml   Sojacreme  
  • 120 ml   Mandelmilch  
  • 1/2 Bund   Schnittlauch  
  • 3 EL   Hefeflocken (Drogerie oder Bioladen) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C). Walnüsse hacken und mit den Kürbiskernen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2.
Knoblauch schälen, hacken. Kürbis schälen, entkernen und mit einem Spiralschneider oder Sparschäler zu Spaghetti schneiden. Mit Öl, Knoblauch, 1 TL Paprika, Salz und Pfeffer mischen. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben. Im heißen Ofen 5–10 Minuten garen.
3.
Inzwischen Sojacreme und Mandelmilch in einen Topf geben und unter Rühren aufkochen. Ca. 3 Minuten köcheln. Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden. Hefe­flocken unter die Soße rühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kürbis­nudeln und Soße mischen. Mit Walnüssen, Kürbiskernen und Schnittlauch bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 440 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 36 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved