Kürbisgnocchi

Kürbisgnocchi Rezept

Am 23. September ist zwar erst astronomischer Herbstanfang, davon lassen wir uns aber nicht abhalten: Heute gibt's selbst gemachte Kürbisgnocchi mit Hähnchenfilets in cremiger Frischkäsesoße.

Zutaten

Für Personen
  • 350 mehlig kochende Kartoffeln 
  • 500–600 Muskatkürbis 
  •     Salz 
  • 200 junger Blattspinat 
  • 75 Pancetta in Scheiben (ital. Bauchspeck) 
  • 1/2   Granatapfel 
  • 50 Parmesankäse 
  •     Pfeffer 
  •     Muskatnuss 
  • 100 Speisestärke 
  • 350 Hähnchenfilet 
  • 1 TL  Olivenöl 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 75 Doppelrahm Frischkäse 
  • 50 Butter 
  •     Stärke 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in Stücke schneiden. Kürbis vierteln, entkernen. 400 g Kürbis in Stücke schneiden. Kürbisstücke und Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen. Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Pancetta in Streifen schneiden. Granatapfelkerne aus der Schale lösen.
2.
Hähnchen waschen, trocken tupfen und mit Salz würzen. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden ca. 10 Minuten goldbraun braten. Parmesan reiben. Kartoffeln und Kürbis abgießen und gut abtropfen lassen. Beides durch eine Kartoffelpresse drücken und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Stärke und Parmesan unter die Kartoffel-Kürbismasse kneten.
3.
Hähnchen aus der Pfanne nehmen und warm halten. Aus der Gnocchimasse auf einer mit Stärke bestäubten Arbeitsfläche 3–4 Rollen (à ca. 1,5 cm Ø) formen. Rollen in ca. 2 cm breite Stücke schneiden. Mit einer in Stärke getauchten Gabel Rillen eindrücken. Gnocchi portionsweise in siedendem Salzwasser in einem weitem Topf ca. 5 Minuten gar ziehen lassen, bis sie an der Oberfläche schwimmen. Herausnehmen und abtropfen lassen.
4.
1 TL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Pancetta darin 3–4 Minuten braten, dann aus der Pfanne nehmen. Bratsatz mit 3–4 EL Wasser und Frischkäse ablöschen und 3–4 Minuten köcheln lassen. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken und warm halten. Fleisch in Streifen schneiden.
5.
Je 1 EL Öl und je 25 g Butter in 2 großen Pfannen erhitzen. Gnocchi in den beiden Pfannen ca. 5 Minuten unter vorsichtigem Wenden braten, evtl. mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken. Spinat zum Ende zugeben und zusammenfallen lassen. Pancetta und Granatapfelkerne zugeben und zum Schluss mit Soße beträufeln. Übrige Soße dazureichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 37g Fett
  • 39g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved