La-La-La-lasagne mit Spinat und Mangold

Aus Mutti 5/2019
4
(6) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  • 200 g   Mangold  
  • 500 g   Blattspinat (gibt es im Beutel; liegt in der Gemüseabteilung beim Salat und Kohl) 
  • 1   große Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 EL   Öl  
  •     Salz und Pfeffer  
  • 6 Stiele   Thymian  
  • 125 g   Ziegenkäserolle mit Asche (Käsetheke; Alternative: ganz normale Ziegenkäserolle) 
  • 100 ml   Milch  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 250 g   Ziegenfrischkäse  
  • 9   Lasagneblätter  
  • 1   Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mangold putzen und waschen. Mangoldstiele würfeln und Blätter in breite Streifen schneiden. Spinat waschen und gut abtropfen lassen. Zwiebelschäl-en und fein würfeln. Knoblauch schälen, fein hacken. Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch darin andünsten. Mangold und Spinatzu-geben und unter Rühren 2–3 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
2.
Backofen vorheizen (E-Herd: 180 °C/Umluft: 160 °C/Gas: s. Hersteller). Thymian waschen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Ziegenkäserolle in Scheiben schneiden. Milch und Sahne in einem Topf erwärmen. Frisch­käse darin unter Rühren schmelzen. Thymian unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Zuerst etwas Käsesoße dünn auf den Formboden verteilen, bis der Boden bedeckt ist. 3 Lasagneblätter nebeneinander darauf­legen und 1⁄3 Spinat- Mangold-Mix auf die Platten verteilen. Diese Reihenfolge (Soße, Platten und Spinat) noch zweimal wieder­holen. Auf der letzten Schicht mit Soße abschließen. Ziegenkäsescheiben auf der Oberfläche verteilen. Lasagne im heißen Ofen ca. 35 Minuten backen. Et voilà!
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 550 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved