Lachs in Blätterteig

0
(0) 0 Sterne von 5
Lachs in Blätterteig Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Packung  (450 g/ 6 Scheiben) tiefgefrorener Blätterteig 
  • 800 Lachsfilet (ohne Haut und Gräten) 
  • 2-3 EL  Zitronensaft 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 3 EL  Paniermehl 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 100 Schlagsahne 
  • 1 kg  Broccoli 
  • 60 kalte Butter 
  • 1 Bund  Dill 
  • 1 Packung  Sauce Hollandaise 
  •     Backpapier 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Blätterteigscheiben nebeneinanderlegen und bei Zimmertemperatur 15-20 Minuten auftauen lassen. Lachsfilet waschen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. 4 Blätterteigscheiben leicht mit Wasser anfeuchten, aufeinanderlegen und zu einem Rechteck (ca. 20 x 35 cm) ausrollen. In die Mitte Paniermehl streuen und das Lachsfilet darauflegen. Teigränder rundherum bis auf 1-2 cm abschneiden. Ei trennen und den Teigrand mit Eiweiß bestreichen. Die übrigen 2 Blätterteigplatten aufeinander legen und zu einem schmalen Rechteck (15 x 30 cm) ausrollen. Mit einem Gitterroller der Länge nach darüberrollen, das Gitter etwas auseinander ziehen und über das Lachsfilet legen. Teigränder gut zusammendrücken. Lachsfilet im Blätterteig ca. 20 Minuten kalt stellen. Inzwischen Teigabschnitten aufeinander legen (nicht verkneten!), ausrollen und Monde und Sterne ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Eigelb und 1 Teelöffel Sahne verrühren und Sterne und Monde damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 10 Minuten goldbraun backen. Fertige Sterne und Monde auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Lachsfilet auf das Backblech heben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 20 Minuten backen. Dann das Teiggitter mit Eigelb bestreichen und in 5-10 Minuten fertig backen. Broccoli putzen, waschen und in Röschen teilen. Broccoli zugedeckt in wenig kochendem Salzwasser ca. 10 Minuten dünsten. Für die Hollandaise Butter in Würfel schneiden. Dill waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein schneiden. 1/8 Liter kaltes Wasser in einen Topf geben, Soßenpulver einrühren und unter Rühren kurz aufkochen. Kochplatte ausschalten und die Butter unterschlagen. Übrige Sahne und Dill unterrühren. Hollandaise warm stellen. Lachs in Scheiben schneiden, mit Broccoli und Soße auf Tellern anrichten. Etwas Hollandaise darübergießen. Mit Dill und Blätterteigsternchen garniert servieren
2.
Bei 6 Personen:
3.
Wartezeit ca. 15 Minuten. Foto: Först,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 37g Eiweiß
  • 56g Fett
  • 33g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved