Lachs-Brokkolipfanne zu Vollkornnudeln

Aus LECKER 40/2010
4
(2) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Vollkorn Penne Nudeln  
  •     Salz  
  • 400 g   Brokkoli  
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 50 g   Cashewkerne  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  • 1 TL   Mehl  
  • 250 ml   Gemüsebrühe  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 200 g   Lachsfilet  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Brokkoli putzen, in Röschen vom Strunk schneiden und waschen. Brokkoli ca. 6 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Nudeln geben und mitgaren.
2.
1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Cashewkerne darin unter Wenden ca. 4 Minuten rösten. Inzwischen in einem Topf 1 EL Öl erhitzen, Tomatenmark dazugeben, unter Rühren ca. 2 Minuten anschwitzen. Mit Mehl bestäuben und Brühe unter Rühren dazugeben.
3.
Aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ca. 3 Minuten köcheln. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Fisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Cashewkerne aus der Pfanne nehmen. Fischwürfel im Bratfett ca. 3 Minuten unter Wenden braten.
4.
Nudeln und Brokkoli abgießen, zum Fisch geben und ca. 2 Minuten mitbraten. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Fertige Pfanne mit Soße begießen und mit Cashewkernen und Petersilie bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 510 kcal
  • 2120 kJ
  • 23 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 62 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved