Lachs-Vollkornnudeln mit Avocadopesto

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Person
  • 80 g   Vollkornspaghetti  
  •     Salz  
  • 120 g   Lachsfilet  
  • 1 TL   Butter oder Margarine  
  •     Pfeffer  
  • 100 g   Fischfond  
  • 4 EL   Schlagsahne  
  • 1-2 TL   Limettensaft  
  • 150 g   Avocado  
  • je 1   Stiel Dill und Basilikum  
  • 1   Knoblauchzehe  
  •     frische Kräuter und Limette zum Garnieren 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Nudeln in kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten garen, anschließend abtropfen lassen. Inzwischen Lachs waschen, in Stücke schneiden. Fett schmelzen. Lachs darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fond und Sahne zugießen, etwas einkochen lassen. Soße mit einigen Spritzern Limettensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Avocado halbieren, Kern entfernen. Fruchtfleisch aus der Schale lösen. Mit 1 Teelöffel Limettensaft beträufeln. Kräuter waschen, grob hacken. Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken. Alles pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Nudeln, Lachs und Soße mit dem Pesto anrichten. Mit frischen Kräutern und Limette garniert servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 930 kcal
  • 3900 kJ
  • 40 g Eiweiß
  • 62 g Fett
  • 52 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved