Lammkoteletts auf Granatapfel-Linsen

0
(0) 0 Sterne von 5
Lammkoteletts auf Granatapfel-Linsen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 250 Berglinsen 
  • 50-75 Rosinen 
  • 1   mittelgroße Zwiebel 
  • 1 EL  Butter/Margarine 
  • 1   Granatapfel 
  • 2   Orangen 
  • 8   Lammstielkoteletts (à ca. 50 g) 
  • 2 EL  Öl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Zucker 
  • 2 TL  Gemüsebrühe 
  • 1/2 TL  gemahlener Zimt 
  • 1 Messerspitze  gemahlener Piment 
  •     Minze 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Linsen und Rosinen getrennt abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen, fein würfeln. Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin andünsten. 3/4 l Wasser und Linsen zugeben, aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze ca. 30 Minuten köcheln
2.
Kerne aus dem Granatapfel lösen. Orangen so schälen, dass die weiße Haut entfernt wird. Die Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen, Saft dabei auffangen. Rosinen ca. 15 Minuten vor Garzeitende zu den Linsen geben
3.
Koteletts waschen, trocken tupfen. Fettrand mehrmals einschneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Koteletts darin portionsweise von jeder Seite 2-3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen
4.
Granatapfelkerne, Orangenfilets und -saft unter die Linsen heben. Mit Brühe, Zimt, Piment, Pfeffer, 1 Prise Zucker und evtl. Salz abschmecken. Alles anrichten, garnieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 51g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved