Lasagne mit Salami-Meatballs in Tomatensoße

Aus LECKER 10/2014
3.333335
(3) 3.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Fenchelsalami in dünnen Scheiben  
  • 1 kg   gemischtes Hack  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 50 g   Semmelbrösel  
  •     Salz, Pfeffer, Rosenpaprika  
  • 3 EL   Öl  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 2   Möhren  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Tomaten  
  •     Fett für die Form 
  • 200 g   Mozzarella  
  • 1 Bund   Basilikum  
  • 10   Lasagneplatten  

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Salami sehr klein schneiden. Hack, Salami, Eier und Semmelbrösel verkneten. Mit ca. 2 TL Salz, 1 TL Pfeffer und 1⁄2 TL Paprika würzen. Aus der Hackmasse walnussgroße Bällchen formen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen.
2.
Hackbällchen darin rundherum ca. 5 Minuten goldbraun braten.
3.
Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen, längs vierteln und in Stücke schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Möhren und Knoblauch zugeben, kurz anbraten.
4.
Mit Tomaten samt Saft ablöschen. Tomaten mit einem Pfannenwender etwas zerkleinern. Tomatensoße ca. 20 Minuten köcheln.
5.
Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Auflaufform (ca. 23 x 35 cm) fetten. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden.
6.
In die Tomatensoße rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
7.
Ca. 1⁄3 Soße in der Auflaufform verteilen und mit 5 Lasagneplatten auslegen. Die Hackbällchen darauflegen und mit ca. 1⁄3 Tomaten­soße übergießen. Rest Lasagneplatten darauflegen. Übrige Soße dar­übergießen.
8.
Mit Mozzarella belegen. Im heißen Backofen ca. 20 Minuten backen, bis der ­Käse goldgelb ist.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 900 kcal
  • 56 g Eiweiß
  • 58 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved