Lasagne mit Salami-Meatballs in Tomatensoße

Aus LECKER 10/2014
Lasagne mit Salami-Meatballs in Tomatensoße Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

200 g Fenchelsalami

1 kg Hack

2 Eier (Gr. M)

50 g Semmelbrösel

Salz

Pfeffer

Rosenpaprika

3 EL Öl

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 Möhren

1 Dose (850 ml) Tomaten

200 g Mozzarella

1 Bund Basilikum

10 Lasagneplatten

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Salami sehr klein schneiden. Hack, Salami, Eier und Semmelbrösel verkneten. Mit ca. 2 TL Salz, 1 TL Pfeffer und 1⁄2 TL Paprika würzen. Aus der Hackmasse walnussgroße Bällchen formen. 2 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen.

2

Hackbällchen darin rundherum ca. 5 Minuten goldbraun braten.

3

Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Möhren schälen, längs vierteln und in Stücke schneiden. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel darin glasig dünsten. Möhren und Knoblauch zugeben, kurz anbraten.

4

Mit Tomaten samt Saft ablöschen. Tomaten mit einem Pfannenwender etwas zerkleinern. Tomatensoße ca. 20 Minuten köcheln.

5

Ofen vorheizen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 175 °C/Gas: s. Hersteller). Auflaufform (ca. 23 x 35 cm) fetten. Mozzarella in dünne Scheiben schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln. Blätter abzupfen und in feine Streifen schneiden.

6

In die Tomatensoße rühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

7

Ca. 1⁄3 Soße in der Auflaufform verteilen und mit 5 Lasagneplatten auslegen. Die Hackbällchen darauflegen und mit ca. 1⁄3 Tomaten­soße übergießen. Rest Lasagneplatten darauflegen. Übrige Soße dar­übergießen.

8

Mit Mozzarella belegen. Im heißen Backofen ca. 20 Minuten backen, bis der ­Käse goldgelb ist.

Nährwerte

Pro Person

  • 900 kcal
  • 56 g Eiweiß
  • 58 g Fett
  • 32 g Kohlenhydrate