Lava-Cake

Aus LECKER 12/2019
4.333335
(9) 4.3 Sterne von 5
Lava-Cake Rezept

Schoko-Malheur, Petit Gâteau oder Lava-Cake – wir lieben das warme Schokoküchlein mit herausfließendem Kern und haben für euch getestet, wie der am besten gelingt.

Zutaten

Für Stück
  • 120 Butter 
  • 120 Zucker 
  • 120 Zartbitterschokolade 
  • 4   sehr frische Eier (Gr. M) 
  •     Salz 
  • 50 Mehl 

Zubereitung

30 Minuten ( + 1440 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
8 ofenfeste Förmchen (mit geradem Rand, à ca. 175 ml Inhalt) fetten und mit Zucker ausstreuen. Schokolade in Stücke brechen und mit 120 g Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen.
2.
Eier, 1 Prise Salz und 120 g Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts kurz verrühren. Heiße Schokobutter in einem dünnen Strahl unterrühren.Mehl daraufsieben und unterheben.
3.
Je ca. 3 EL Teig in die Förmchen verteilen. 24 Stunden tiefkühlen. Anschließend im vorgeheizten Ofen (E-Herd: 200 °C/Umluft: 180 °C/Gas: s. Hersteller) 14 Minuten backen.
4.
Tipp: Durchs Tiefkühlen kannst du immer Schokoküchlein mit flüssigem Kern auf Lager haben!
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 329 kcal
  • 6 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved