close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Lebkuchen-Cantuccini mit Cranberrys

Aus LECKER-Sonderheft 4/2012
5
(2) 5 Sterne von 5
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Stück
  • 250 g   Mehl  
  • 1 gestrichene(r) TL   Backpulver  
  • 175 g   Zucker  
  • 1 Päckchen   Vanillezucker  
  • 2 TL   Lebkuchengewürz  
  •     Salz  
  • 25 g   weiche Butter  
  • 2   Eier (Gr. M) 
  • 100 g   getrocknete Cranberrys  
  • 60 g   Pistazien  
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Mehl, Backpulver, Zucker, Vanillezucker, Lebkuchengewürz und 1 Prise Salz in einer Schüssel mischen. Butter in Stückchen und Eier zufügen. Erst mit den Knethaken des Rührgeräts, dann mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
2.
Cranberrys und Pista­zien unterkneten. Teig zugedeckt ca. 30 Minuten kalt stellen.
3.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Backofen vorheizen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: s. Hersteller). Teig vierteln, jeweils zu einer Rolle (ca. 3 cm Ø) formen. Mit etwas Abstand auf das Blech legen.
4.
Im heißen Backofen ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.
5.
Zwei Backbleche mit Backpapier aus­legen. Rollen schräg in 3–4 mm dünne Scheiben schneiden. Scheiben flach auf die Bleche verteilen. Nacheinander bei gleicher Temperatur 8–10 Minuten goldbraun backen.
6.
Herausnehmen und samt Papier vom Blech ziehen. Aus­kühlen lassen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 40 kcal
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved