Leichte Orangenmousse auf Erdbeer-Carpaccio

Aus kochen & genießen 7/2013
4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4 Blatt   weiße Gelatine  
  • 1   Bio-Orange  
  • 300 g   Vollmilchjoghurt  
  • 250 g   Magerquark  
  • 3–4 (à 2 g)  leicht gehäufte EL Streusüße mit Stevia-Pflanzenextrakten oder 3–4 leicht gehäufte EL Zucker  
  • 150 g   Schlagsahne  
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 1 EL   gehackte Pistazien  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Gelatine kalt einweichen. Orange heiß wa­schen und die Schale fein abreiben. Joghurt, Quark, Orangenschale und 2–3 EL Stevia verrühren. Gelatine ausdrü­cken und vorsichtig auflösen. Erst ca. 3 EL Joghurt­creme darunterrühren, dann unter übrige Creme rühren.
2.
Kurz kalt stellen.
3.
Sahne steif schlagen. Sobald die Creme zu gelieren beginnt, Sahne unterheben. Mousse in einer flachen Schale glatt streichen und mind. 4 Stunden kalt stellen.
4.
Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Orange auspressen. Erdbeeren fächerförmig auf sechs Tellern anrichten und evtl. mit 1 EL Stevia bestäuben. Aus der Mousse Nocken ab­stechen und auf die Erdbeeren setzen.
5.
Mit Orangen­saft und Pistazien anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 210 kcal
  • 11 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 12 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved