Leichter Nizza-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5
Leichter Nizza-Salat Rezept

Zutaten

Für Person
  • 1   Ei (Größe S) 
  • 100 grüne Bohnen 
  •     Salz 
  • 4 EL  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 2 TL  Zitronensaft 
  • 1 TL  Olivenöl 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 50 Kirschtomaten 
  • 1   kleine rote Zwiebel 
  • 1/2   Römer-Salatherz 
  • 1 Dose(n) (115 g)  Thunfisch-Filets ohne Öl 
  • 2 Scheiben (à 10 g)  Baguettebrot 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Ei in kochendem Wasser ca. 8 Minuten hart kochen, abschrecken. Bohnen waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder dritteln. In kochenden Salzwasser 6-8 Minuten bissfest garen. Sofort in kaltem Wasser abschrecken.
2.
Brühe und Zitronensaft verrühren. Öl darunterschlagen und mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Tomaten waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Salat putzen, waschen und in Streifen schneiden.
3.
Thunfisch abgießen. Salatzutaten mischen, auf einem Teller anrichten. Ei pellen und mit einem Eierschneider in Scheiben schneiden. Mit Dressing beträufeln und mit Eischeiben belegen. Dazu schmeckt Baguettebrot.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 29g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 21g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved