Leichter Wintersalat mit Roastbeef-Aufschnitt

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/2   Frisée-Salat  
  • 1   Eichblatt-Salat  
  • 100 g   Feldsalat  
  • 1–2   kleine rote Zwiebeln  
  • 1 TL   + 4 EL Öl  
  • 50 g   Kürbiskerne  
  •     Salz  
  • 2 TL   Feigensenf-Sauce  
  • 1 TL   Ahornsirup  
  • 5 EL   Apfelessig  
  •     Pfeffer  
  • 4   Halme Schnittlauch  
  • 16 Scheiben   Roastbeef-Aufschnitt  

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Salat waschen, putzen und evl. in mundgerechte Stücke zupfen. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kürbiskerne darin 2–3 Minuten rösten. Mit etwas Salz würzen, herausnehmen und auskühlen lassen
2.
Feigensenf, Ahornsirup und Essig verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. 4 EL Öl darunterschlagen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in kleine Röllchen schneiden. Schnittlauch in die Vinaigrette rühren
3.
Salat, Kürbiskerne und Vinaigrette vermengen. Salat und Roastbeef auf Tellern anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 27 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved