Lengfischfilet auf Gemüse im Pergamentpapier

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Zucchini  
  • 500 g   Tomaten  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 4 Stiel(e)   Thymian  
  • 1   Bio Zitrone  
  • 800 g   Lengfischfilet  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 8 EL   Olivenöl  
  • 160 g   Basmati Reis  
  • 4   Bögen Pergament- oder Backpapier (ca. à 38 x 42 cm) 
  •     Küchengarn  

Zubereitung

45 Minuten
ganz einfach
1.
Zucchini und Tomaten waschen, putzen und abtropfen lassen. Zucchini in Scheiben, Tomaten in Spalten schneiden. Zwiebel schälen und in dünne Ringe hobeln. Thymian waschen, trocken schütteln und grob in Stücke zupfen. Zitrone waschen, trocken reiben und 4 dünne Scheiben abschneiden. Übrige Zitrone auspressen
2.
Fischfilet waschen, trocken tupfen und in 4 Stücke schneiden. Papierbögen auf eine Arbeitsfläche legen. Gemüse mischen und in die Mitte auf die Bögen verteilen. Mit etwas Thymian bestreuen, mit Salz und Pfeffer würzen. Unterseite der Fischfilets mit Salz bestreuen, auf das Gemüse legen und die Oberseite ebenfalls leicht salzen. Mit Zitronensaft und Öl beträufeln. Mit Zitronenscheiben belegen und mit restlichem Thymian bestreuen
3.
Pergamentpapier über dem Fisch zusammenfalten und an den Seiten mit Küchengarn verschließen. Päckchen auf ein Backblech heben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten backen. Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten und dazureichen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 45 g Eiweiß
  • 22 g Fett
  • 38 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved