Linsenpfanne mit gebratenen Kartoffeln

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kartoffeln  
  • 2 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1   Zwiebel  
  • 100 g   geräucherter durchwachsener Speck  
  • 250 g   Möhren  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Linsen mit Suppengrün  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 2-3 EL   Weißwein-Essig  
  •     groben schwarzen Pfeffer  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen, schälen und in Spalten schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln unter Wenden darin ca. 10 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Speck in Scheiben schneiden. Möhren putzen, waschen, schälen und würfeln. Speck in die Pfanne geben, knusprig auslassen, Zwiebel und Möhren zufügen und unter Wenden ca. 3 Minuten braten. Linsen zufügen, alles verrühren und bei schwacher Hitze ca. 15 Minuten köcheln lassen. Nach 10 Minuten der Garzeit die Kartoffeln zufügen und bis zum Ende mit garen. In der Zwischenzeit Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, fein hacken. Linsenpfanne mit Salz, Pfeffer, Zucker und Essig abschmecken. Pfanne mit gehackter Petersilie und groben Pfeffer bestreut, der restlichen Petersilie garniert, servieren
2.
Pfanne: Küchenprofi
3.
Teller: IDC
4.
Untersetzer: Küchenprofi
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 730 kcal
  • 3060 kJ
  • 36 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 84 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved