Lunchtime-Kartoffelsalat mit Pesto

Aus LECKER 11/2019
4
(13) 4 Sterne von 5

Auch wenn du Kartoffelsalat noch nie so zubereitet hast, lohnt sich ein Versuch, denn die Kombination mit der süßen Frucht ist überraschend gut!

Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1 kg   festkochende Kartoffeln  
  • 1   große Zwiebel  
  • 2 EL   Öl  
  • 80 ml   heller Balsamico-Essig  
  • 1/2 TL   Gemüsebrühe (instant) 
  •     Salz, Pfeffer  
  • 70 g   Feldsalat  
  • 200 g   kernlose rote Weintrauben  
  • 4-5 EL   Pesto (Glas) 
  • 8 Scheiben   Schwarzwälder Schinken  

Zubereitung

40 Minuten ( + 30 Minuten Wartezeit )
ganz einfach
1.
Kartoffeln mit Schale in Wasser 20–25 Minuten kochen. Inzwischen Zwiebel schälen und fein würfeln. Im heißen Öl glasig dünsten. Mit 175 ml Wasser und Essig ab­löschen, Brühe einrühren, aufkochen und beiseitestellen. Kartoffeln abgießen, abschrecken, pellen und in Scheiben schneiden. Mit der warmen Zwiebelbrühe mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 30 Minuten durchziehen lassen.
2.
­Feldsalat verlesen, waschen, trocken schleudern. Trauben waschen und halbieren. Feld­salat, Trauben und Pesto kurz vor dem Servieren unter den Kartoffelsalat heben. Nochmals abschmecken und mit Schinken anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 420 kcal
  • 13 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved