Malakoff-Torte

4.03597
(139) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 1 Päckchen   Puddingpulver "Vanille-Geschmack" (zum Kochen)  
  • 1/2 l   Milch  
  • 50 g   Mandelblättchen  
  • 350 g   Löffelbiskuits  
  • 9–10 EL   Rum  
  • 250 g   weiche Butter  
  • 100 g   Puderzucker  
  • 30 g   gemahlene Mandeln ohne Haut  
  • 300 g   Schlagsahne  
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  •     Schokoladen-Röllchen zum Verzieren 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Puddingpulver und 6 EL von der Milch glatt rühren. Restliche Milch aufkochen, Puddingpulver einrühren, nochmals aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Pudding in eine Schüssel füllen und Folie direkt auf den Pudding legen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Auf einem flachen Teller auskühlen lassen.
2.
Einen Tortenring (24 cm Ø) auf eine Tortenplatte setzen. Eine Schicht Löffelbiskuit auf den Boden legen, mit 3–4 EL Rum beträufeln. Butter und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 10 Minuten cremig rühren. Erst Pudding löffelweise, dann die gemahlenen Mandeln unterrühren.
3.
1/3 Buttercreme auf die Löffelbiskuits in die Form streichen. Eine zweite Lage Löffelbiskuits darauflegen, mit 3–4 EL Rum beträufeln und mit einem weiteren Drittel Buttercreme bestreichen. Eine weitere Lage Löffelbiskuits darauflegen, mit Rest Rum beträufeln und Rest Buttercreme daraufstreichen. Torte mindestens ca. 1 Stunde kalt stellen.
4.
Tortenring von der Torte lösen. Sahne mit den Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. Dabei Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Torte damit locker einstreichen. Tortenrand mit Mandelblättchen bestreuen. Torte mit Schokoladen-Röllchen verzieren. Bis zum Servieren kalt stellen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 23 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved