Mango Chutney

0
(0) 0 Sterne von 5
Mango Chutney Rezept

Zutaten

  • 1   große, reife Mango (ca. 600 g) 
  • 100 getrocknete Soft-Aprikosen 
  • 150 Zwiebeln 
  • 15 frischer Ingwer 
  • 1 TL  Koriandersamen 
  • 4–5   Pimentkörner 
  • 1   rote Chilischote 
  • 100 ml  Weißwein-Essig 
  • 50 brauner Zucker 
  • 1   Sternanis 
  • 1 Messerspitze  gemahlener Kardamom (oder 2 Kardamomkapseln) 
  •     Salz 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Mango vom Stein schneiden. Fruchtfleisch schälen und fein würfeln. Aprikosen in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und ebenfalls fein würfeln. Ingwer schälen und fein reiben. Koriander und Pimentkörner in einem Mörser grob zerstoßen. Chili waschen, längs aufschneiden. Kerne entfernen und die Schote fein hacken
2.
Mango, Aprikosen, Zwiebeln, Ingwer, Essig, braunen Zucker, Sternanis, Kardamom, zerstoßene Gewürze, Chili und ca. 1/2 TL Salz in einen Topf geben. Aufkochen und unter gelegentlichem Rühren 20–25 Minuten köcheln lassen. Mit Salz abschmecken. Heiß in saubere Gläser mit Twist-off-Deckel füllen, fest verschließen und ca. 5 Minuten auf den Kopf stellen. Chutney auskühlen lassen, kühl und dunkel lagern
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 240 kcal
  • 1000 kJ
  • 3g Eiweiß
  • 1g Fett
  • 50g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Video-Tipp

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved