Mango-Tiramisu

0
(0) 0 Sterne von 5
Mango-Tiramisu Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Dose(n)  (à 425 ml) Mango 
  • 500 Mascarpone 
  • 500 Magerquark 
  • 100 + 3 EL Zucker 
  • 3 EL  Limettensaft 
  • 300 Cantuccini (ital. Mandelgebäck) 
  • 200 ml  Orangensaft 
  • 6 EL  Orangenlikör 
  • 3 EL  Mandelstifte 
  •     Backpapier 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Mango in ein Sieb geben und abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Mango, bis auf 4 Scheiben, mit dem Pürierstab fein zerkleinern. Übrige Mango in Würfel schneiden. Mascarpone, Quark, 100 g Zucker, Limettensaft, 100 ml Mangosaft mit den Schneebesen des Handrührgerätes kräftig verrühren. Cantuccini grob hacken. Hälfte der Kekse in eine Auflaufform (ca. 2,5 Liter Inhalt) verteilen. Orangensaft und Likör verrühren. Kekse mit ca. 1/2 der Flüssigkeit beträufeln, darauf Hälfte der Creme verstreichen. Fruchtpüree, bis auf 4 Esslöffel, darauf verteilen. Mit übrigen Keksen belegen, mit Likör-Saft-Mischung beträufeln, übrige Creme darauf verteilen. Ca. 3 Stunden kalt stellen. 3 Esslöffel Zucker und Mandelstifte in einer Pfanne erhitzen, bis der Zucker schmilzt und karamellisiert. Krokant zum Auskühlen auf Backpapier verteilen. Erstarten Krokant in kleine Stücke brechen. Tiramisu mit Fruchtpüree, Fruchtstücke und Krokant verzieren
2.
3 Stunden Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 16g Eiweiß
  • 34g Fett
  • 67g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved