Maraschino-Tiramisu

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Glas   (720 ml) Sauerkirschen  
  • 80 ml   Maraschino Likör  
  • 2 EL   Zitronensaft  
  • 150 g   Löffelbiskuits  
  • 250 g   Mascarpone  
  • 350 g   Magerquark  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  •     ausgeschabtes Mark von 1 Vanilleschote 
  • 50 g   Puderzucker  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 1 EL   Kakaopulver  
  •     Minze zum Verzieren 
  •     Frischhaltefolie  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Kirschen abtropfen lassen, dabei den Fruchtsaft auffangen. Ca. 8 Kirschen zum Verzieren abgedeckt beiseite stellen. 75 ml Kirschsaft, Maraschino Likör und Zitronensaft verrühren. 3 Löffelbiskuits in einem Universal-Zerkleinerer zu Bröseln verarbeiten und zur Seite stellen. Übrige Löffelbiskuits auf den Boden einer flachen Form (ca. 1,5 Liter Inhalt) legen und mit der Likör-Mischung beträufeln. Mascarpone, Magerquark, Zitronenschale, Vanillemark und Puderzucker glatt rühren. Kirschen unterrühren. Sahne halb steif schlagen und unter die Creme heben. Kirsch-Mascarpone-Mischung auf die Löffelbiskuits geben und glatt streichen. Tiramisu ca. 2 Stunden kalt stellen. Herausnehmen, mit Bröseln und Kakao bestäuben. Mit Kirschen und Minze verziert servieren
2.
Bei 10 Personen:
3.
Wartezeit ca. 2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 8 g Eiweiß
  • 18 g Fett
  • 27 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved