Marinierte Hähnchenteile vom Grill mit Gurkensalat

0
(0) 0 Sterne von 5
Marinierte Hähnchenteile vom Grill mit Gurkensalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 Butter 
  • 2–3 TL  brauner Zucker 
  • 1 TL  gemahlener Zimt 
  • 1 TL  Kakao 
  • 1 TL  heller Balsamico-Essig 
  • 1/2 TL  Chilipulver 
  • 1 TL  Edelsüß-Paprika 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 10 EL  Olivenöl 
  • 5   Hähnchenkeulen (à ca. 230 g) 
  • 3   rote Zwiebeln 
  • 2   Salatgurken (à ca. 450 g) 
  • 2 Bund  Dill 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 300 griechischer Sahne-Joghurt 
  • 3 EL  Zitronensaft 
  • 1   rote Chilischote 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 1   Schalotte 
  • 1 (6 Liter Inhalt)  Gefrierbeutel 
  •     Alu-Grillschale 

Zubereitung

1 Minuten
ganz einfach
1.
Für die Marinade Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze schmelzen. 1–2 TL braunen Zucker, Zimt, Kakao, Essig, Chilipulver, Paprika, je 1 TL Salz und Pfeffer zufügen und gut verrühren. Von der Herdplatte nehmen und 5 EL Öl unterrühren.
2.
Hähnchen trocken tupfen und Ober- und Unterkeulen voneinander trennen. Hähnchenteile in einen Gefrierbeutel geben, Marinade darübergießen, Beutel verschließen und gut durchkneten. Ca. 1 Stunde marinieren.
3.
Hähnchen aus dem Gefrierbeutel nehmen, in eine Grillschale legen. Übrige Marinade darüber verteilen. Grillschale mit Fleisch auf dem heißen Grill je nach Hitze 30–45 Minuten grillen. Teile dabei mehrmals wenden.
4.
Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Streifen schneiden. Gurken waschen, putzen und in 2–3 mm dicke Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Knoblauch schälen und sehr fein hacken.
5.
Joghurt, Dill, bis auf etwas zum Garnieren, ca. 2/3 Knoblauch, Zitronensaft und 1 TL braunen Zucker gut verrühren. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Gurken und Zwiebeln vermengen, Joghurt zufügen und gut verrühren.
6.
Salat anrichten, mit Dill bestreuen.
7.
Chili putzen, der Länge nach aufschneiden, waschen und Kerne entfernen. Schote klein schneiden. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Schalotte schälen und sehr fein würfeln. Chili, Petersilie, restlichen Knoblauch, Schalotte mit 5 EL Öl verrühren.
8.
Hähnchenteile ca. 5 Minuten vor Ende der Grillzeit aus der Grillschale direkt auf den heißen Grill legen und darauf unter Wenden bräunen. Kurz vor dem Servieren Chili-Petersilienmischung darauf verteilen.
9.
Gurkensalat dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 560 kcal
  • 2350 kJ
  • 31g Eiweiß
  • 45g Fett
  • 8g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved