close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Marinierte Putenbrust

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 1,5 kg   Putenbrust  
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 1/4 l   Weißwein-Essig  
  • 1/4 l   Apfelsaft  
  • 1/4 l   Weißwein  
  • 6   Pfefferkörner  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 4   Wacholderbeeren  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1/8 l   Rotwein  
  • 1 EL   Tomatenmark  
  • 75 g   Rosinen  
  • 2-3 EL   dunkler Soßenbinder  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 2 EL   Mandelblättchen  
  • 1   Stiel Petersilie  
  •     Lorbeerblätter, Petersilie und Tomatenrose zum Garnieren 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und in eine Schüssel legen. Suppengrün putzen, waschen und kleinschneiden. Essig, Apfelsaft, Weißwein, Suppengrün, Pfefferkörner, Lorbeerblätter und Wacholderbeeren aufkochen und abkühlen lassen.
2.
Marinade über das Fleisch gießen und alles zugedeckt 2 Tage marinieren. Fleisch herausnehmen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Auf die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde braten.
3.
Fleisch nach ca. 30 Minuten Garzeit mit der Hälfte der Marinade und 1/4 Liter Wasser übergießen. Rotwein und Tomatenmark ca. 15 Minuten vor Ende der Garzeit zufügen. Fleisch herausnehmen und warm stellen.
4.
Bratfond durch ein Sieb in einen Topf gießen und aufkochen. Rosinen waschen, in den Bratfond geben und kurz mit aufkochen lassen. Soßenbinder einrühren und nochmals aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
5.
Mandeln in einer Pfanne rösten und in die Soße geben. Fleisch mit der Soße auf einer Platte anrichten. Petersilie waschen, fein hacken und über das Fleisch streuen. Mit Petersilie, Lorbeer und Tomatenrose garnieren.
6.
Dazu schmecken Kartoffeltaler und Broccoli.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 330 kcal
  • 1380 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 4 g Fett
  • 13 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Horn

Copyright 2022 LECKER.de. All rights reserved