Marinierte Schweineschulter mit Paprikaspießen

0
(0) 0 Sterne von 5
Marinierte Schweineschulter mit Paprikaspießen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6-8 Scheiben  Schweineschulter 
  •     (à ca. 200 g) 
  • 2   Knoblauchzehen 
  • 1/4 Öl 
  • 1 TL  getrockneter Majoran, Thymian und Rosmarin 
  • 1 Prise  Chilipulver 
  • 3   rote, grüne und gelbe Paprikaschoten 
  • 1   Baguette-Brot 
  • 2 EL  Butter oder Margarine 
  •     grob gemahlener Pfeffer 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen und trocken tupfen. Knoblauch schälen, fein hacken. Mit Öl, Kräutern und Chilipulver verrühren. Fleisch darin zugedeckt 2 Stunden marinieren (zwischendurch wenden).
2.
Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und auf Metallspieße stecken. Baguette waagerecht durchschneiden und mit dem Fett bestreichen. Mit Pfeffer bestreuen. Fleisch und Spieße auf dem heißen Grill 20 Minuten, Brot 10 Minuten grillen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 49 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 25 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved