Marinierte Tintenfischringe

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   orange Paprikaschoten  
  • 1   mittelgroße Zwiebel  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 4   Tintenfischtuben (à ca. 100 g) 
  • 3 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1-2 EL   Zitronensaft  
  • 200 ml   trockener Weißwein  
  • 75 g   paprikagefüllte Oliven  
  • 3 Stiel(e)   glatte Petersilie  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Paprikaschoten putzen, waschen und in etwas größere Stücke schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Tintenfischtuben waschen, in Ringe schneiden. Öl erhitzen. Paprika darin ca. 5 Minuten braten. Knoblauch, Zwiebel und Tintenfischringe zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen, weitere 3 Minuten scharf anbraten. Mit Weißwein ablöschen, 3 Minuten einkochen lassen und von der Herdplatte nehmen. Oliven halbieren. Petersilie waschen, Blätter abzupfen. Beides zufügen und nochmals abschmecken. Dazu schmeckt frisches Weißbrot und ein Glas Weißwein
2.
,
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 17 g Eiweiß
  • 12 g Fett
  • 4 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved