Marmoriertes Pfannengebäck

Aus LECKER-Sonderheft 1/2019
0
(0) 0 Sterne von 5
Marmoriertes Pfannengebäck Rezept

Sollten beim Kisten-Tetris während des Umzugs die Backutensilien ganz unten stehen, lässt sich auch auf dem Herd ein süßes Dankeschön für die Umzugshelfer zaubern

Zutaten

Für Stücke
  • 120 weiche Butter 
  •     Salz 
  • 1 Pck.  Vanillezucker 
  • 150 Zucker 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 200 Schmand 
  • 150 Mehl 
  • 1 TL  Backpulver 
  • 30 Zartbitterschokolade 
  • 2 EL  Milch 
  • 25 Backkakao 
  •     Puderzucker und Backkakao zum Bestäuben 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
100 g Butter, 1 Prise Salz, Vanillezucker und Zucker mit den Schneebesen des Rührgeräts schaumig rühren. Eier nacheinander, dann Schmand unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und kurz unter den Teig rühren. Teig halbieren. Schokolade fein hacken. Mit Milch und Kakao unter eine Teighälfte rühren.
2.
20 g Butter in einer beschichteten Pfanne zerlassen. Pfanne vom Herd nehmen. Hellen Teig darin glatt streichen. Schoko-Teig in Klecksen daraufgeben. Mit einer Gabel beide Teige verswirlen. Bei schwacher Hitze ca. 40 Minuten zugedeckt (mit eingeklemmtem Küchen­papier) garen. Auskühlen lassen. Nach Belieben mit Puder­zucker und Kakao bestäuben. Dazu schmeckt Sahne.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 460 kcal
  • 8g Eiweiß
  • 31g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved