Marokkanische Tajine mit Couscous

Marokkanische Tajine mit Couscous Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Zwiebeln 
  • 800 Lammschulter 
  • 2 EL  Olivenöl 
  • 2   Knoblauchzehen 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  •     Safranfäden 
  •     Cumin 
  •     Rosenpaprika 
  • 400 grüne Bohnen 
  • 400 Möhren 
  • 400 Tomaten 
  • 3 Stiel(e)  Minze 
  • 200 Vollmilch-Joghurt 
  • 250 Couscous 
  •     Kurkuma 

Zubereitung

55 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Öl in einer Tajine oder einem Schmortopf erhitzen. Fleisch ca. 4 Minuten kräftig anbraten, zwischendurch einmal wenden. Nach 2 Minuten Zwiebeln dazugeben.
2.
Knoblauch schälen und durch eine Knoblauchpresse in den Topf drücken. Mit Salz, Pfeffer, Safran, Cumin und Paprika würzen. 300 ml Wasser angießen und im geschlossenen Topf ca. 45 Minuten schmoren.
3.
Bohnen waschen, putzen und je nach Länge evtl. halbieren. Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Tomaten waschen, putzen und in Würfel schneiden. Nach 20 Minuten Gemüse über dem Fleisch einschichten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen.
4.
Inzwischen Minze waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, hacken. Joghurt und Minze verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Couscous nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten. Dabei mit Kurkuma würzen. Couscous und Tajine auf Tellern anrichten. Minzdip dazureichen und mit Minze garnieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 930 kcal
  • 3900 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 64g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved