close
Schön, dass du auf unserer Seite bist! Wir wollen dir auch weiterhin beste Unterhaltung und tollen Service bieten.
Danke, dass du uns dabei unterstützt. Dafür musst du nur für www.lecker.de deinen Ad-Blocker deaktivieren.
Geht auch ganz einfach:

Marzipan-Grießpudding zu Rhabarberkompott

0
Gib die erste Bewertung ab!
Noch mehr Lieblingsrezepte:

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Marzipan-Rohmasse  
  • 1,5 l   Milch  
  • 2 Packungen   Cremepudding-Pulver Grieß  
  • 2 Päckchen   Puddingpulver Vanille-Geschmack  
  • 6 EL   + 150 g Zucker  
  • 1 kg   Rhabarber  
  • 250 ml   Orangensaft  
  • 1 EL   Speisestärke  

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Marzipan grob raspeln. 1,3 Liter Milch aufkochen. Übrige Milch, Grießpulver, Puddingpulver und 6 EL Zucker verrühren. In die kochende Milch rühren, unter Rühren aufkochen und ca. 1 Minute köcheln. Marzipan unterrühren. Puddingform (1,5 Liter Inhalt; 20 cm Ø) mit kaltem Wasser ausspülen. Pudding in die Form geben, ca. 1 Stunde kühl stellen, danach mindestens 2 Stunden kalt stellen
2.
Rhabarber putzen, waschen und in Stücke schneiden. 150 g Zucker und Orangensaft, bis auf 2 EL, in einem weiten Topf aufkochen. Stärke und 2 EL Orangensaft glatt rühren. Rhabarber dazugeben, erneut aufkochen und mit angerührter Stärke binden. Kompott kühl stellen
3.
Pudding vorsichtig aus der Form stürzen und mit Rhabarberkompott anrichten
4.
Wartezeit ca. 2 1/2 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 12 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 99 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2023 LECKER.de. All rights reserved