Mascarpone-Limetten-Eis mit Orangen-Feigen-Kompott

Mascarpone-Limetten-Eis mit Orangen-Feigen-Kompott Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2   Bio-Limetten 
  • 250 Mascarpone 
  • 500 Vollmilch-Joghurt 
  • 120 Zucker 
  • 1 Päckchen  Vanillin-Zucker 
  • 250 Schlagsahne 
  • 6   Orangen 
  • 3   Feigen 
  • 5 Speisestärke 
  • 2 EL  Mandelblättchen 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Limetten gründlich waschen, trocken reiben und die Schale von 1 1/2 Limetten fein abreiben. Limetten halbieren, Saft auspressen. Mascarpone, Joghurt, Zucker, Vanillin-Zucker, Limettenschale und 4 EL Limettensaft cremig rühren.
2.
Sahne steif schlagen und unter die Mascarponecreme heben. Eis ca. 6 Stunden einfrieren, am besten über Nacht.
3.
Orangen so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken und 200 ml abmessen. Feigen putzen, waschen und klein schneiden.
4.
Etwas Saft mit Stärke verrühren. Restlichen Saft in einem Topf erhitzen. Mit Stärke binden.
5.
Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen und grob hacken. Orangenfilets klein schneiden. Mit Saft und Feigen vermischen. Eis aus dem Gefriergerät nehmen und leicht antauen lassen.
6.
Kompott auf Tellern anrichten. Mit einem großem Löffel Nockerln abdrehen. Rest Eis anderweitig verwenden. Mit Mandeln bestreuen und sofort servieren.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 430 kcal
  • 1800 kJ
  • 7g Eiweiß
  • 24g Fett
  • 41g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved