Matjessalat

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Kartoffeln  
  •     Salz  
  • 1   Salatgurke  
  • 400 g   Matjesfilets  
  • 2   säuerliche Äpfel  
  • 1/2 Bund   Dill  
  • 2   mittelgroße rote Zwiebeln  
  • 100 ml   Wein-Essig  
  •     Pfeffer  
  • 1 TL   Zucker  
  • 3 EL   Öl  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Anschließend kalt abspülen, pellen und würfeln. Inzwischen Salatgurke waschen, längs halbieren und in halbe Scheiben schneiden. Matjes waschen, trocken tupfen und in kleine Stücke schneiden. Äpfel waschen, vierteln, Kerngehäuse herausschneiden. Apfelviertel in Scheiben schneiden. Dill waschen, trocken tupfen. Kleine Fähnchen von den Stielen zupfen. Vorbereitete Zutaten vorsichtig vermengen. Zwiebeln schälen, in halbe Ringe schneiden. Essig und Zwiebeln aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Öl zufügen. Über den Salat gießen. Zugedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen. Vor dem Servieren nochmals abschmecken. Dazu schmeckt Schwarzbrot
2.
Besteck: CMS
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved