Matjestatar-Ecken

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   mittelgroße Matjesfilets  
  • 1 Bund   Radieschen  
  • 1   großer Apfel  
  • 2   Gewürzgurken (aus dem Glas) 
  • 1 Bund   Schnittlauch  
  •     weißer Pfeffer  
  • 2   kleine Zwiebeln  
  • 1/2   Kopfsalat  
  • 8 Scheiben   Vollkornbrot  
  • 100 g   Butter oder Margarine  

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Matjesfilets unter fließendem kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen. Radieschen putzen und waschen. Apfel schälen, vierteln und entkernen. Matjes, Radieschen, Apfel und Gewürzgurken fein würfeln und mischen.
2.
Schnittlauch waschen, in Röllchen schneiden und unterheben. Mit Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Kopfsalat putzen, waschen und trocken tupfen. Brot mit Fett bestreichen und je nach Größe ein- oder zweimal diagonal durchschneiden.
3.
Mit Salatblättern belegen und das Matjestatar darauf verteilen. Mit Zwiebelringen garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved