Melonen-Mojito

0
(0) 0 Sterne von 5
Melonen-Mojito Rezept

Zutaten

Für Gläser (à ca. 200 ml)
  • 1/2   Netzmelone (ca. 450 g) 
  • 10 Stiele  Minze 
  • 3   Bio Limetten 
  • 10 EL  brauner Rohrzucker 
  • 500 ml  kaltes Mineralwasser 
  • 250 ml  weißer Rum 
  •     Eiswürfel 
  • 5   Holzspieße 

Zubereitung

15 Minuten
leicht
1.
Melone entkernen, mit einem Kugelausstecher Kugeln ausstechen. Minze waschen, trocken schütteln und Blätter von den Stielen zupfen. Limetten waschen, abtropfen lassen und in Spalten schneiden.
2.
Einige Melonenkugeln und Minzblätter abwechselnd auf Spieße stecken. Limetten, Zucker und übrige Minzblätter in einen Krug geben. Mit einem Holzlöffel die Limetten etwas zerdrücken und alles gut verrühren. Rum und übrige Melonenkugeln dazugeben und verrühren. Wasser zugießen und mit Eiswürfeln auffüllen. In Gläser füllen und mit Melonenspießen verzieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 280 kcal
  • 1170 kJ
  • 1 g Eiweiß
  • 1 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved