Mett-Sauerkraut-Pfanne

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1 Dose(n)   (850 ml; Abtr.gew: 770 g) Sauerkraut  
  • 1   große Zwiebel  
  • 1 EL   Öl  
  • 500 g   Schweinemett  
  • 1 TL   getrockneter Majoran  
  • 1-2 TL   Chilipulver  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 1 TL   Instant-Klare Brühe  
  • 3   Lauchzwiebeln  
  •     schwarzer Pfeffer  
  • 150 g   Schmand  
  •     Chilipulver zum Bestreuen 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Sauerkraut abtropfen lassen. Zwiebel schälen und grob würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Mett darin kräftig grob-krümelig anbraten. Zwiebel und Majoran zugeben, kurz mitbraten. Chilipulver darüberstäuben. Sauerkraut, Lorbeer und 200 ml Wasser zugeben, aufkochen und Brühe einrühren. 8-10 Minuten offen schmoren lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Mit Pfeffer würzen und mit Lauchzwiebeln bestreuen. Schmand dazureichen, mit Chilipulver bestreuen. Dazu schmeckt Bauernbrot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 560 kcal
  • 2310 kJ
  • 26 g Eiweiß
  • 47 g Fett
  • 6 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved