Mini-Semmelknödel mit leichtem Pilzragout

0
(0) 0 Sterne von 5
Mini-Semmelknödel mit leichtem Pilzragout Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   Brötchen (vom Vortag; à 50 g) 
  • 250 ml  Magermilch 
  • 2   Zwiebeln 
  • 2 TL  Butter 
  • 3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 2   Eier (Größe M) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 250 Kräuterseitlinge 
  • 300 Champignons 
  • 150 Austernpilze 
  • 1 TL  Mehl 
  • 250 ml  Kochen mit Finesse (7 % Fett; die leichte Alternative zu Sahne) 
  • 100 ml  Gemüsebrühe (Instant) 
  • 6 Stiel(e)  Thymian 
  • 4 EL (à 15 g)  angedickte Preiselbeeren 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Brötchen fein würfeln. Milch erhitzen, über die Brötchen geben und ca. 30 Minuten ziehen lassen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. 1 Teelöffel Butter erhitzen, die Hälfte der Zwiebeln darin andünsten. Petersilie waschen und fein hacken. Eier, gedünstete Zwiebelwürfel und Petersilie zu den Brötchen geben. Alles gut verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen. Sollte die Masse zu trocken sein, noch etwas Milch zugeben. 12 Knödeln formen und beiseite stellen. Pilze säubern, putzen und grob klein schneiden. 1 Teelöffel Butter in einer Pfanne erhitzen und restliche Zwiebelwürfel 1-2 Minuten anschwitzen. Knödel in siedendem Salzwasser 10-15 Minuten gar ziehen lassen. Kräuterseitlinge und Champignons in die Pfanne geben und ca. 3 Minuten anbraten, dann Austernpilze zugeben. Nach 1-2 Minuten Pilze aus der Pfanne nehmen und Mehl in den Bratsatz rühren. Kochen mit Finesse und Brühe unter Rühren zugeben und ca. 3 Minuten köcheln lassen. Thymian waschen, trocken tupfen und die Blättchen von 2 Stielen grob hacken. Pilze in die Soße geben und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Knödel aus dem Wasser nehmen. Pilze und Knödel anrichten und mit Thymian garnieren. Dazu schmecken Preiselbeeren
2.
15 Minuten Wartezeit
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 18g Eiweiß
  • 12g Fett
  • 59g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved