Mini-Windbeutel mit Vanillesahne zu Erdbeersalat

2
(1) 2 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 125 ml   Milch  
  • 100 g   Butter  
  • 1 Prise   Salz  
  • 200 g   Mehl  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 500 g   Erdbeeren  
  • 3 EL   Erdbeer-Fruchtaufstriche; ohne Stücke und Kerne  
  • 500 g   Schlagsahne  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 8 EL   Likör 43  
  • 3 EL   Puderzucker  
  •     Backpapier  

Zubereitung

105 Minuten
ganz einfach
1.
Milch, 125 ml Wasser, Butter und Salz in einem Topf aufkochen. Mehl auf einmal zufügen und mit einem Kochlöffel unterrühren. So lange rühren, bis sich der Teig als Kloß vom Topfboden löst. Von der Herdplatte nehmen.
2.
Teig in eine Schüssel geben, 1 Ei unterrühren und den Teig etwas abkühlen lassen. Anschließend 3 Eier nacheinander unterrühren, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
3.
Teig in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen. Auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche insgesamt 16 kleine Windbeutel spritzen. Blechweise nacheinander im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 225 °C/ Umluft: 200 °C/ Gas: s.
4.
Hersteller) 20–25 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen, sofort mit einer kleinen Schere aufschneiden und auskühlen lassen.
5.
Erdbeeren waschen, putzen und vierteln. Mit Fruchtaufstrich vermischen und ca. 1 Stunde kalt stellen. Sahne steif schlagen, Vanillin-Zucker dabei einrieseln lassen. Likör kurz unterrühren. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen.
6.
Sahne auf die untere Windbeutelhälften spritzen. Obere Windbeutelhälften darauf setzen. Mit Puderzucker bestäuben. Mit Minze verzieren. Erdbeersalat dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 4 g Eiweiß
  • 17 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved