Minutensteak auf Bauernbrot mit Spiegelei

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 2   Tomaten  
  • 2 EL   Butter  
  • 4 Scheiben   Krustenbrot (à ca. 40 g) 
  • 4-6 TL   mittelscharfer Senf  
  • 3 EL   Öl  
  • 8   Minutensteaks vom Schwein (à ca. 75 g) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 4   Eier (Größe M) 
  • 200 g   Kräuterquark  

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Tomaten waschen, trocken reiben und in Scheiben schneiden. Butter in einer großen Pfanne erhitzen und die Brotscheiben darin beidseitig knusprig anbraten. Brot mit je 1-2 Teelöffeln Senf bestreichen und mit Tomatenscheiben belegen.
2.
2 Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks darin portionsweise ca. 4 Minuten braten und mit Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen 1 Esslöffel Öl in einer anderen Pfanne erhitzen und 4 Eier hineinschlagen.
3.
Spiegeleier bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten braten. Je 2 Steaks auf ein Brot geben. Darauf 1 Spiegelei setzen und mit grobem Pfeffer und Salz würzen. Dazu schmeckt Kräuterquark.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved