Minutensteaks mit Tomaten-Brot-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   Ciabatta-Brot  
  • 10 EL   Olivenöl  
  • 2   rote Zwiebeln  
  • 600 g   Tomaten  
  • 100 g   Babyleaf-Salatmix  
  • 1/2   Topf Basilikum  
  • 4 EL   Obstessig  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 8   Rinder-Minuten-Steaks (à ca. 80 g) 
  •     Backpapier  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Brot in dünne Scheiben schneiden. Auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Mit 6 EL Öl dünn einstreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 10 Minuten rösten.
2.
Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Tomaten waschen, putzen und in dünne Spalten schneiden. Salat verlesen, waschen, trocken schütteln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen von den Stielen zupfen und hacken. Tomaten, Zwiebeln und Basilikum mit Essig, 2 EL Öl, Salz und Pfeffer marinieren.
3.
Fleisch trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. In einer großen Pfanne 2 EL Öl erhitzen und Fleisch darin ca. 4 Minuten unter Wenden braten.
4.
Brot, Tomaten und Salat mischen. Steaks und Salat auf Tellern anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 38 g Eiweiß
  • 27 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved