Möhren-Eintopf

4.153845
(13) 4.2 Sterne von 5
Möhren-Eintopf Rezept

An die Löffel, fertig los: Neben buntem Frühlingsgemüse gesellen sich deftige Mettenden, zartes Hähnchen und frischer Kräuter in den Kochtopf. Ein tolles Gericht für die ganze Familie!

Möhren sorgen für tolles Aroma im Eintopf

Möhren eignen sich hervorragend als Gemüse für den Eintopf, da sie zusammen mit Fleisch, aber auch mit anderem Gemüse in vegetarischer Form richtig lecker sind. Beim Kochen entfalten sie ihr volles Aroma und bringen eine leichte Süße mit sich. 

Buntes Frühlingsessen mit deftiger Einlage

An Eintöpfen lieben wir vor allem die einfache Zubereitung und die Vielfalt an Zutaten, die verwendet werden können. Ob mit Mettenden, Rindfleisch, Hähnchen oder mit anderem Frühlingsgemüse - Möhren-Eintopf schmeckt einfach immer!

Zutaten

Für Personen
  • 1   großes Hähnchen oder Suppenhuhn (ca. 1,5 kg) 
  • 1 Bund  Suppengrün 
  •     Salz 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 kg  Möhren 
  • 750 vorwiegend festkochende Kartoffeln 
  • 1 EL  Butterschmalz 
  • 600 Mettenden (Kochwurst) 
  • 1 Bund  Petersilie 
  •     schwarzer Pfeffer 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Hähnchen waschen und in einen großen Topf geben. Ca. 2,5 Liter kaltes Wasser zugießen, erhitzen. Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden. Suppengrün und 2 TL Salz in den Topf geben, aufkochen und ca. 1 1/2 Stunden bei milder Hitze köcheln lassen
2.
Zwiebeln und Möhren schälen und fein würfeln. Hähnchen aus der Brühe nehmen und anderweitig verwenden. Brühe durch ein Sieb gießen. Butterschmalz in dem Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. Kartoffel und Möhren zugeben, kurz mit andünsten, alles mit Brühe ablöschen, aufkochen. Mettenden in Stücke schneiden, zur Suppe geben. Zugedeckt 30–40 Minuten garen
3.
Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken. Zum Schluss in die Suppe rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu schmeckt Schmand oder Senf
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

8 Personen ca. :
  • 360 kcal
  • 1510 kJ
  • 19g Eiweiß
  • 22g Fett
  • 19g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved