Möhren-Zucchini-Fritter-Türmchen

0
(0) 0 Sterne von 5
Möhren-Zucchini-Fritter-Türmchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 500 Möhren 
  • 400 Zucchini 
  •     Salz 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 1/2 Bund  Petersilie 
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 30 Kichererbsenmehl 
  •     Pfeffer 
  •     Muskatnuss 
  • 4 EL  Öl 
  • 100 Senf 
  • 75 flüssiger Honig 
  • 50 Endiviensalat 
  • 1 Packung (250 g)  Halloumi (Grillkäse) 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Möhren schälen und grob raspeln. Zucchini putzen, waschen und grob raspeln. Zucchini- und Möhrenraspel und 2 TL Salz vermengen. Ca. 10 Minuten ziehen lassen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen und trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
2.
Zucchini- und Möhrenraspel gut ausdrücken. Mit Lauchzwiebeln, gehackter Petersilie, Eiern und Mehl vermengen. Mit Pfeffer und Muskat würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Aus der Zucchini-Möhren-Masse darin portionsweise ca. 12 Fritter braten. Herausnehmen und warm stellen.
3.
Senf und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat waschen, trocken schütteln und grob zerzupfen. Käse in Scheiben schneiden. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Käsescheiben darin von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. Je 3 Fritter mit Käsescheiben und Salat stapeln. Mit etwas Honig-Senf-Soße beträufeln. Fritter-Türmchen anrichten. Übrige Honig-Senf-Soße dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 570 kcal
  • 2390 kJ
  • 29 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 31 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved